domainpacht & domainvermietung von HoGaTourS
domainvermietung


DOMAINS ZU VERPACHTEN:

Haftungsausschluss und Disclaimer

Pachtbedingungen für Domains

  • Der Verpächter verpflichtet sich, dem Pächter das uneingeschränkte Nutzungsrecht an der Domain und den Genuss der Erträge während der Pachtzeit zu gewähren.
  • Für eine Unterverpachtung ist die Zustimmung des Verpächters erforderlich.
  • Die Domain wird während der Dauer des Pachtvertrages entweder auf eine Internet-Adresse (Redirect) oder eine IP-Adresse (Routing) des Pächters weitergeschaltet.
  • Der Verpächter der Domain bleibt als Domain-Inhaber und admin-c in der entsprechenden WHOIS-Datenbank eingetragen.
  • Falls der Pächter mit den Domaininhalten zu einem anderen Provider wechselt, verpflichtet sich der Verpächter, allen erforderlichen Mitwirkungshandlungen unverzüglich nachzukommen. Ein Wechsel des Domain-Inhabers und/oder admin-c-Wechsel findet auch in diesem Fall nicht statt. Die Kosten für den Providerwechsel trägt der Pächter.
  • Der Verpächter wird von allen Ansprüchen freigestellt, welche aus der vom Pächter zu vertretenen Verletzung von geltendem Recht bzw. Rechten Dritter resultiert. Die Freistellungsverpflichtung umfasst insbesondere auch die Freistellung von nationalen und internationalen Rechtsverteidigungskosten (z.B. Gerichts- und Anwaltskosten, WIPO-Verfahren etc.).
  • Der Pachtzins gilt laut akzeptiertem letzten Gebot des zukünftigen Pächters zuzüglich der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer und ist jeweils bis zum Dritten des Monats im voraus fällig.
  • Der Pachtzins bleibt für den Zeitraum, für den das Gebot abgegeben wurde fest. Erhöhungen können frühestens für die erste Verlängerung zum Tragen kommen und werden dem Pächter spätestens 2 Monate vor Ablauf der ersten Pachtperiode bekannt gegeben. Sie richten sich nach der zuletzt bekannt gewordenen Inflationsrate und werden diese nicht um mehr als 1 Prozentpunkt übersteigen.
  • Der Pachtvertrag beginnt 7 Tage nach dem Zeitpunkt, an dem der Zuschlag erfolgte. Der Pachtvertrag wird für die vereinbarte Dauer geschlossen und endet im Anschluss automatisch, wenn nicht bis spätestens 2 Monate vor Ablauf der Pacht eine Verlängerung beantragt wird. Die Mindestdauer beträgt ein halbes Jahr.
  • Eine Kündigung des Pachtvertrags aus wichtigem Grund mit dann sofortiger Wirkung bleibt den Parteien unbenommen (außerordentliches Kündigungsrecht). Ein wichtiger Grund liegt insbesondere vor, wenn der Pächter mit zwei oder mehreren Monatspachten in Verzug ist oder bei einem vorsätzlichen oder fahrlässigen Verstoß einer der Parteien gegen eine der hier genannten Bedingungen.
  • Der Pächter darf unter der Domain keine Inhalte in das Internet einstellen, deren Bereitstellung, Veröffentlichung oder Nutzung gegen geltendes Recht oder Vereinbarungen des Verpächters mit Dritten verstößt. Die unter der Domain dargebotenen Inhalte dürfen weiter keinen diskriminierenden, rassistischen, pornographischen, gewaltverherrlichenden und keinen links- bzw. rechtsradikalen Bezug haben. Ebenso sind Links zu solchen Inhalten nicht gestattet.
  • Ersatzansprüche des Pächters für wertsteigernde Aufwendungen für den Pachtgegenstand oder aufgrund sonstiger wertsteigernder Effekte gleich aus welchem Rechtsgrund - insbesondere auch solche aus Bereicherungsrecht bleiben vollumfänglich ausgeschlossen.

  1. Eine Kaufoption wird nur fuer laengerfristige Pachtvertraege (ab 24 Monaten) angeboten und dann nicht zu einem bestimmten Preis, sondern nur als Vorkaufsrecht gegenueber anderen Interessenten bei gleichem Gebot.

    Eine solche Option kostet 6 Prozent des von Sedo.de geschaetzten Verkaufswertes, wobei dieser Betrag bei Ausuebung der Option auf den dann ausgehandelten Preis angerechnet wird und von daher gegenueber anderen Wettbewerbern einen Vorteil bedeutet. Ein Zins auf den Optionspreis wird nicht verguetet. Die Kosten des Domaingutachtens werden zwischen dem Inhaber der Domain und dem Optionsinhaber geteilt. Die Option wird laengstens fuer die Dauer des Pachtverhaeltnisses und eventueller Verlaengerungen gewaehrt. Bei Beendigung des Pachtverhaeltnisses faellt der Optionspreis (bei Nichtausuebung) in vollem Umfang dem Domaininhaber zu.

Bei Fragen oder zwecks Angeboten zum Domainkauf wenden Sie sich bitte per Mail an die: Domainverwaltung

[ AGBs | Impressum | Disclaimer | Datenschutz ]

hgts Diese Seite wurde erstellt von der Firma HoGaTourS GmbH. Registergericht und Sitz in Bruchsal
Nr.: HRB 231632, Geschäftsführer: J.H.G. Beutner, lic.rer.pol.
d-sign.co.za - affordable web design